Metanavigation

diverse Bäumer, Sträucher und Stauden

update 18 01 2016



Auch Kübelpflanzen habe ich eine ganze Menge. Die winterharten bleiben draußen, die empfindlicheren überwintern in der Garage.


Liste alphabetisch nach deutschen Pflanzennamen geordnet.



Bambus

Fargesia Jiuzhaigou

Pflanzjahr 2007, überwintert in der Garage

Überwinterte die ersten zwei Jahre sicherheitshalber in der Garage, stand im Winter 2009/10 draußen und hat unter dem Dauerfrost im Nov/Dez 2010 von bis zu -16 Grad dann doch gelitten. Er war wochenlang praktisch ohne Blätter und machte einen kümmerlichen Eindruck. Ab 2011 werde ich ihn wieder konsequent reinräumen, auch wenn er zum Jahresende hin eine nette Dekoration auf der Terrasse ist.

Im Sommer steht die Pflanze auf der Terrasse auf einem halbschattigen Platz mit Sonne am späten Nachmittag. Wächst horstig und braucht jedes Jahr einen größeren Topf.


Feige, Bayernfeige

Ficus carica 'Violetta'

Früchte werden in heißen Sommern Ende August reif; überwintert in der Garage

Diese Pflanze wohnt schon einige Jahre bei mir und wächst sehr langsam. Ich stelle sie relativ früh (Anfang März) auf einen geschützten Platz auf der Terrasse. In einem heißen Sommer gibt es durchaus 10 - 15 Feigen. Eine zweite Ernte geht sich allerdings nie aus, die Früchte werden nicht mehr reif und vertrocknen / verfaulen im Winterquartier. Im Frühjahr 2010 hat sie -11 Grad ausgehalten.


Feige

Ficus carica ''

Früchte werden in heißen Sommern Ende August reif; überwintert in der Garage

Diese Pflanze wohnt schon einige Jahre bei mir und wächst sehr langsam. Ich stelle sie relativ früh (Anfang März) auf einen geschützten Platz auf der Terrasse. In einem heißen Sommer gibt es durchaus 10 - 15 Feigen. Eine zweite Ernte geht sich allerdings nie aus, die Früchte werden nicht mehr reif und vertrocknen / verfaulen im Winterquartier. Im Frühjahr 2010 hat sie -11 Grad ausgehalten.


Felsenbirne

Amelanchier lamarckii 'Ballerina', weiße Blüten Ende April, essbare Früchte ab Mitte Juni

Pflanzjahr 2008, überwintert draußen, frosthart im Kübel

Felsenbirnen können ganzjährig im Kübel gehalten werden und brauchen keinen Wintschutz. Die Fruchtsorte Ballerina ist reichblühend und reichtragend. 2010 machte sie mit dem Blühen und Fruchten Pause, 2011 und 2012 war die Ernte dann wieder gut.


Flieder (Hyazinthen-Flieder)

Syringa hyacinthifolia 'Maiden's Blush' / 'Rosenrot' auf Stamm

Pflanzjahr 2009, überwintert draußen, frosthart im Kübel

Der Flieder ist absolut winterhart im Kübel, allerdings braucht er viel Wasser. Im Mai blüht er überreich und duftet.


Japanische Strauchspiere

Spiraea nipponica 'Snowmound'

Pflanzjahr 2007, überwintert draußen, frosthart im Kübel

Obwohl ich versuche, die Zahl meiner Kübelpflanzen zu reduzieren, gefällt mir dieser Strauch im Kübel, wenn er die Reihe der Rosen auf der Einfahrt auflockert, recht gut. Außerhalb der Blütezeit steht er in einem abgelegenen Teil meines Gartens.


Oleander

Nerium oleander

Blüten gefüllt und duftend in rosa und weiß
Blüten einfach in rosa, gelb, mittelrot und dunkelrot; überwintert in der Garage

Mit den Jahren haben sich einige Sorten bei mir eingefunden, entweder als Stecklinge oder vom Abverkauf, alle namenlos. Ich vermehre gern durch Stecklinge und habe dann Pflanzen zum Verschenken - bzw. hatte ich nach dem harten Winter 09/10 und dem zu frühen Rausstellen einiger großer Exemplare wenigstens Jungpflanzen als Ersatz.

Nach dem Extremwinter 2011/12 wurde es auch in der Garage zu kalt für diese mediterrane Pflanze, und übrig geblieben sind ein paar wenige Jungpflanzen und der gefüllte Rosane, keiner von ihnen hat in diesem Jahr geblüht. Den freien Platz an der Hauswand habe ich mit Tomaten in Töpfen ausgefüllt.




Pracht-Spierstrauch

Spiraea x vanhouttei als Stamm gezogen

Pflanzjahr 2005, überwintert draußen, frosthart im Kübel

Der Versuch, diesen Spierstrauch mit Stamm zu ziehen, ist recht gut gelungen. Das Wachstum dieses sonst ungestüm treibenden Strauches ist gebremst, die wenigen Ausläufer reiße oder steche ich aus.

Jedes Jahr wird die Blütenpracht mehr, und noch wochenlang schmückt er sich mit den abgeblühten Blütenständen, was mir bei den freiwachsenden Pflanzen noch nie als "Schmuck" aufgefallen ist.

nach oben


Zwergflieder 'Inge' / Herbstflieder

Syringa meyerii 'Inge' auf Stamm

Pflanzjahr 2005, Knospen dunkelrot/lila, Blüte klein, hell-lila, Mitte Mai, in manchen Jahren Nachblüte im Herbst, überwintert draußen, frosthart im Kübel

Ein verlässlich blühender, anspruchsloser Strauch, frosthart im Topf, blüht ertwas später und eine Spur üppiger als 'Palibin'. Verlangt sonnigen, trockenen Standort.


Zwergflieder 'Palibin' / Zwergduftflieder

Syringa meyeri 'Palibin' auf Stamm

Pflanzjahr 2005, Knospen lila, Blüte klein, hell-lila, Mitte Mai,
überwintert draußen, frosthart im Kübel

Ein verlässlich blühender, anspruchsloser Strauch, frosthart im Topf, blüht etwas früher und eine Spur spärlicher als 'Inge'. Verlangt sonnigen, trockenen Standort.