Metanavigation

Teehybriden (Edelrosen / meist im Topf, bis ca. 100 cm)

update 22 01 2013



Teehybriden haben bei mir meist nur in Töpfen Platz. Nach dem langen Winter 09/10 mit einigen Ausfällen stelle ich die Töpfe zum Überwintern konsequent in die Garage. Trotz gutem Standort und guter Pflege geben sich manche als empfindliche Diven, ich bin mir nicht sicher, ob alle bleiben werden.




Aquarell (Perfect Harmony)

Züchter: Tantau (D) 2006
Klasse: Teehybride, Nostalgierose, Sport von Augusta Luise, ca. 80 - 100 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Knospen: rot
Blüten: pfirsichgelb, nach außen aufhelland mit rötlich-pinkfarbener Außenpetale, lebhaftes Farbspiel, groß und gefüllt (wie Pfingstrosen)
Duft: stark (süß und fruchtig)

Pflanzjahr: (GA) Herbst 2011, im Topf | Standort: sonnig

Erfahrungen: Wächst schon im ersten Jahr recht gut.




Augusta Luise

Züchter: Tantau (D) 1999
Klasse: Teehybride, Nostalgierose, ca. 80 - 100 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Knospen: rot
Blüten: pfirsichfarben-rosé, verblassend, groß und gefüllt (wie Pfingstrosen)
Duft: stark (süß und fruchtg)

Pflanzjahr: (GA) 2009, im Topf | Standort: sonnig
Pflanzjahr: (LB) 2009 | Standort: sonnig bis zum späten Nachmittag

Erfahrungen: Die Blüten gefallen mir ja recht gut, aber sie ist im August 2011 immer noch mickrig - typisch Edelrose? 2012 entwickelt sie sich endlich kräftig.




Comtessa

Züchter: Tantau (D) 2006
Klasse: Teehybride, ca. 80 - 100 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Blüten: cremefarben, sehr stark gefüllt, nostalgisch, Blüten öffnen sich flach
Duft: gut

Pflanzjahr: (GZ) 2009 | Standort: trocken, sonnig ab dem späten Vormittag

Erfahrungen: Sie blüht den ganzen Sommer gut.



Dainty Bess

Züchter: Archer (GB) 1925
Klasse: Strauch/Beetrose, Historische Teehybride, 120 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht, buschig | Rückschnitt: stark
Ansprüche: | Eigenschaften:

Blüten: zartrosa mit braunen Staubgefäßen, groß, leicht gewellt, mit dunkelrosa Schattierungen, einfach, in Büscheln
Duft: leicht

Pflanzjahr: (GZ) 2010/2011 umgepflanzt | Standort: sonnig bis zum frühen Nachmittag

Erfahrungen: 2011 ist sie umgezogen, am neuen Standort gefällt es ihr offenbar besser.



Edgar Degas

Züchter: Delbard (F) 1994
Klasse: Teehybride, Sport von Henri Matisse, Malerrose, ca. 70 - 80 cm, öfterblühend

Wuchs: buschig und sehr breit | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Blüten: blutrot, (mit mehr oder weniger gelben und weißen Streifen), bei mir eher wie die Ausgangssorte Henri Matisse, manchmal mit gelber Mitte und/oder wenigen weißen Sprengseln am Rand, halbgefüllt
Duft: leicht

Pflanzjahr: (GA) 2010, im Topf | Standort: sonnig bis zum Nachmittag

Erfahrungen: Sie steht Ende Mai 2011 in voller Blüte und blüht immer wieder bis zum Oktober. Sie hat sich innerhalb eines Jahres zum Prachtstück entwickelt.



nach oben


Elle

Züchter: Meilland (F) 1999
Klasse: Teehybride, Duftrose der Provence, 90 - 150 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Blüten: gelb / lachsrosa / pfirsichfarben mit variierendem Farbspiel, groß, gut gefüllt
Duft: leicht

Pflanzjahr: (GA) 2010, im Topf | Standort: sonnig bis zum Nachmittag

Erfahrungen: Endlich hat sie Anfang September 2011 ihre erste lachsrosa Blüte gezeigt. Dann Anfang Oktober die Überraschung: große Blüten mit wunderbarem Farbspiel. 2012 gab es leider auch nur ein paar wenige Blüten.



Nostalgie (La Garconne / Nostalgia)

Züchter: Tantau (D) 1996
Klasse: Teehybride, 80 - 120 cm, öfterblühend

Wuchs: aufrecht | Rückschnitt:
Ansprüche: | Eigenschaften:

Blüten: cremeweiß mit kirschrotem Rand, gefüllt | Duft: schwach

Pflanzjahr: (GA) 2010, im Topf | Standort: sonnig bis zum Nachmittag

Erfahrungen: Sie blüht 2011 noch etwas spärlich, genauso 2012.